Download PDF by Franziska Ullmann: Basics: Architektur und Dynamik

By Franziska Ullmann

ISBN-10: 3211838007

ISBN-13: 9783211838006

ISBN-10: 3709101220

ISBN-13: 9783709101223

ISBN-10: 3709101239

ISBN-13: 9783709101230

Welche Elemente setzen Raum zusammen? used to be ist ein Solitär und used to be macht einen Solitär zum Monument? Warum ist ein Gebäude profan und was once macht einen Raum zum Sakralraum? Warum wirken Zaha Hadids Bauten dynamisch? – Diese und viele anderen Fragen beantwortet "Basics". In direkter Gegenüberstellung von textual content und Bildern internationaler Bauten wird die Bedeutung und Wirkung architektonischer Grundelemente – ausgehend von Wassily Kandinskys auf die bildende Kunst bezogene examine "Punkt und Linie zu Fläche" – einzeln und in Kompositionen untersucht. Übertragen auf natürliche und gebaute Objekte basiert die Wirkung dieser Elemente nicht in erster Linie auf der äußeren Erscheinungsform, sondern auf der den Formen "innewohnenden Spannung". Die 2. Auflage des Standardwerkes wurde verbessert und mit einem neuen Vorwort von Otto Kapfinger ausgestattet.

Show description

Read or Download Basics: Architektur und Dynamik PDF

Similar german_9 books

Download e-book for kindle: Kommunikation und organisatorischer Wandel: Ein Ansatz für by Niko Mohr

Dr. Niko Mohr promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. W. Schertler der Universität Trier. Er arbeitet heute als organizations- und Strategieberater bei einer namhaften internationalen Unternehmensberatung mit Hauptsitz in Frankfurt.

Extra info for Basics: Architektur und Dynamik

Sample text

Eigenschaften der Linie übernimmt. Je nach Maßstab wird ein lineares Element in der hier vorgegebenen Punktuelle Elemente in linearer Anordnung schlagen einen Weg vor, ohne die Fläche völlig zu unterbrechen, Betrachtungsweise in der grundrisslichen Zeichnung sie bilden somit eine durchlässige Teilung. Die Elimitatsächlich als eine Linie oder lineare Form dargestellt. Das gesamte Objekt ist erst in der räumlichen Darstelnierung des Zwischenraums bedeutet jedoch das Ende lung erkennbar. Solange das lineare Element begehbar der Durchlässigkeit und es entsteht eine hermetisch ist und wir uns auf dem linearen Element befinden, geschlossene Trennlinie.

Monumentalachse Achsenverteilung und Schwächung Bei der Gestaltung der Gloriette durch Ferdinand von Hohenberg wird die Monumentalachse bewusst aufgenommen und umgewandelt. Der erhöhte Mittelteil der Gloriette nimmt Bezug auf die imperiale Achse (Triptychon), zugleich verteilen die drei mittleren, gleich breiten Rundbögen die Kraft der Hauptachse auf die drei angebotenen, gleichwertigen Öffnungen. Als weiterer Filter dienen die Seitenflügel mit ihren jeweils vier Arkadenbögen. Durch diese Anordnungen verteilt sich die Bedeutung der zentralen, imperialen Achse nach dem Durchgang durch die Gloriette über den anschließenden Fasangarten.

Le Corbusier, Reiseskizzenbuch] Sehstrahl Punkt Linie Fläche Raum Seite 58 Seite 59 Führung–Spur–Weg. Auf der Linie. Imaginäre Linien Imaginäre Linien. Phänomen Verbindung Die Linie ist ein dynamisches Element. Sie hat einen Anfang und ein Ende. Diese spezielle Definition der Linie bedeutet, dass sie mindestens zwei Punkte im Raum definiert und damit im Gegensatz zum Punkt steht, der eine einzige bestimmte Stelle im Raum kennzeichnet. Die Dynamik zwischen Anfangs- und Endpunkt als direkte Verbindung ist auch dann wirksam, wenn die Linie real nicht vorhanden ist.

Download PDF sample

Basics: Architektur und Dynamik by Franziska Ullmann


by Donald
4.5

Rated 4.93 of 5 – based on 9 votes